Das Gropius-Gymnasium im Netz

Das Walter-Gropius-Gymnasium in Dessau trägt den Namen eines berühmten Mannes – die alte Website aber war eine Selbstbaulösung, die wohl auch Lehrer und Schüler nicht so recht zu überzeugen vermochte. Also wurde die Designerin (und ehemalige Schülerin) Sandra Heinze gebeten, die Site zu überarbeiten. mehr lesen

Leader-Region Anhalt

Ob Gemeindezentren oder die Restarierung eines Forsthauses – das EU-Programm „Leader“ hat viele Projekte in der Region Anhalt gefördert. Vorgestellt werden diese auf der Website lag-anhalt.de. mehr lesen

Askania reloaded

Nach einigen Jahren bedurfte die Website des Askania Hotels in Bernburg der Überarbeitung. Olivia Seipelt hat ihr gestalterisch eine gründliche Diät verordnet, gleichzeitig wurden Strukturen verschlankt,… mehr lesen

Das Elend mit Drop-Down-Menüs

Zugegeben: ich bin kein großer Fan von so genannten Drop-Down-Menüs, bei denen etwas aufklappt, wenn der Mauszeiger drüber fährt. Viel zu oft sind sie fricklig zu bedienen. Manchmal aber geht es nicht anders, weil die Navigation schlicht zu umfangreich ist, wie etwa bei der Website der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Bei deren „Mobilmachung“ für Smartphones und Tablets stellte das eine besondere Herausforderung dar. mehr lesen

Schneller paddeln

Die neue Website der Junkers Paddelgemeinschaft Dessau war erst anderthalb Jahre alt, da habe ich sie nochmals ordentlich gepimpt. Das machte sich gut, weil ich für diese Website allein verantwortlich bin und sie inzwischen als Experimentierfeld benutze, um neue Techniken einzusetzen. mehr lesen

Flinkes Hotel

Vermutlich ist die Website des „Hotels 7 Säulen“ die schnellste unter den Dessauer Hotelwebsites. Jedenfalls legen dies Stichproben nahe, bei denen keine auch nur annähernd rund 1,3 Sekunden Ladezeit (laut Webpagetest)… mehr lesen

Fraktionsupdate

Nach etwa fünf Jahren war mal wieder ein Update fällig für die Website der Fraktion Bürgerliste/Grüne im Stadtrat von Dessau-Roßlau. Am Webdesign (von Yvonne Tenschert) hat sich kaum etwa geändert, technisch dafür um so mehr getan. mehr lesen

Pathologen im Netz

Update: Da das Institut aufgelöst wurde, musste die Website offline genommen werden. Schade. – Offen gestanden: als es hieß, ob ich eine Website für das Pathologische Institut Halle entwickeln könne, dachte ich zunächst an Knochensägen, Seziertische und Kühlschränke mit Leichen. Und so war ich etwas überrascht, diese bei einem Besuch nicht anzutreffen. mehr lesen

Shop für Regionales

Rechtzeitig vorm Weihnachtsgeschäft ans Netz gegangen ist regiokiste.com, ein Projekt des Vereins Regionalmarke Mittelelbe. Der Shop bietet ausschließlich Lebens- und Genussmittel aus dem Raum Dessau an – Wildschweinsalami ebenso wie Quittenweingelee. Überdies – und daher stammt der Name – gibt es mehrere Regiokisten mit einer Auswahl verschiedener Produkte. mehr lesen

Kino-Sites

Ein bisschen länger schon online, aber hier noch nicht vermeldet: Die Website der Filmkunsttage. Die hatte zwar eine Verläuferin – eine einzige statische Seite – und kann nun mit einem ordentlichen Content Management… mehr lesen